Die Tiefe

Aus WikiRaider.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Tiefe
Diving.jpg
Tomb Raider II
Level Nr 6
Secrets 3
Länge 35 Minuten
Nachbarlevels
Der Bohrturm Die Tiefe 40 Faden
Komplettlösung

Die Tiefe (engl. Diving Area) ist das nächste Level nach Der Bohrturm in Tomb Raider II.

Als Gegner gibt es in diesem Level Hunde, Killer, Schläger, Typen mit Flammenwerfer und Taucher.

Am Ende des Levels taucht Lara zum Wrack einen gesunkenen Schiffes herunter. Weiter geht es in 40 Faden.


An Fallen gibt es hier Feuerfallen, schwingende Haken, giftige Säure.


Funde

Schlüssel


Komplettlösung

1. Schalter

Nach oben laufen. Nicht ins Wasser springen, sondern mit Anlauf an die Leiter an der gegenüberliegenden Wand. Dem Gang folgen. Am Ende den Schalter betätigen. Dann ins Wasserbecken springen. Nach rechts unter der Schraube hertauchen. Am Ende in dem Gang liegen ein paar Granaten. Durch die Schrauben zurücktauchen. Auf der linken Seite unter Wasser den Hebel umlegen. Rechts aus dem Wasser klettern. Nach links laufen. Noch mal nach links. Den Hund und die zwei Killer umlegen. Munition einsammeln. (Eventuell auch schon die Schläger auf der anderen Seite umlegen.)


Die Schwenkkräne

Dort, wo noch kein Geländer ist an die gelbe Kante stellen, so dass der Block mit dem schwenkenden Kran in Blickrichtung ist. Aus dem Stand rüberspringen, wenn der Kran wegschwingt. Festhalten, nach ganz rechts hangeln. Hochziehen. Vorsichtig geradeaus gehen bis an die hintere Kante. (Dabei nicht nach links in den Kran geraten!) Nach links drehen. Wenn der Kran wegschwenkt nach vorne laufen, an der Kante abspringen und am nächsten Block festhalten. Hochziehen und mit Anlauf nach rechts auf den Weg springen. (Dabei auf den Kran achten.)


Blaue Zugangskarte

Waffen ziehen. Nach rechts gehen. Links in den Raum. Die zwei Schläger killen. Fackeln und Medipack einsammeln.


  • Secret 1:

Den Hang über dem Loch leicht schräg runterrutschen, dann fällt Lara genau in das Loch mit dem silbernen Drachen. Danach weiter runterrutschen. In der Mitte des Berges runterrutschen lassen. An der Kante nach vorne abspringen. (Nicht nach der Kante greifen.) Dem Weg nach links folgen. Rechts abbiegen. Rechts die Leiter hochklettern. Ganz oben nach rechts hangeln um die Leiter zu verlassen. Nach oben laufen. Dort liegt etwas Munition herum. Wenn man in das Loch sieht, kann man eine Rampe sehen, die nach Unten führt, Lara muss rückwärts diese Rampe runterrutschen. Am Ende der Rampe festhalten, kurz loslassen und eine Etage tiefer wieder festhalten. Schnell hochziehen und die Waffen ziehen. Dort läuft ein Killer rum. Munition einsammeln. Nach links laufen. Auf der linken Seite ist ein kaputtes Geländer. (Mann kann unten ein Loch in der Wand sehen.) Wenn man genau hier durchspringt landet man in einem Vorsprung. Dort liegt eine blaue Passkarte. Einsammeln und nach unten rutschen lassen.


Der "viereckige" Gang

Am Ende des Ganges ist eine Öffnung. Dort hineinklettern und hochlaufen. Man kommt auf halber Höhe der Leiter raus. An die Leiter springen, festhalten und wieder nach oben klettern. Wieder in das Loch fallen lassen, rückwärts die Rampe runter und auf das Gitter springen. Diesmal nach rechts abbiegen und dort die blaue Passkarte benutzen. Waffen ziehen. Schnell nach links laufen. Nach rechts um die Ecke. Dort 2 Hunde umlegen. Achtung, am Ende des Ganges ist ein Typ mit einem Flammenwerfer. Abstand halten und schnell umlegen. Von hinten kommen 2 weiter Hunde. Weiter nach rechts gehen.


Die 1. Tür mit Rad

Auf der linken Seite kommt eine Tür. Am Rad drehen. Innen führt ein Weg nach unten. (Wenn der Weg nach oben führt, ist man einmal zuviel abgebogen und steht an der falschen Tür. Zurück nach links um die Ecke.) Waffen ziehen und nach unten laufen. Den Schläger umlegen. Danach in Wasser springen. Links in das Loch tauchen. Taucher mit der Harpune erlegen. (oder: Zurück an Land schwimmen und von da mit beliebiger anderer Waffe) Nach dem Kampf erst mal Luft holen gehen. Wieder in den Gang tauchen. Am Ende den Hebel umlegen. 180 Grad Rolle. Nach rechts durch das Gitter tauchen. Erneut nach rechts. Und noch mal rechts. Hier auf der linken Seite den Hebel umlegen. Weitertauchen. (Rechts, Rechts, Links, Links.) Am Ende auftauchen. Und das Becken wieder verlassen. Die Treppe hoch. Nach links laufen.


Die 2. Tür mit Rad

Rechts um die Ecke. Auf der linken Seite kommt die nächste Tür. Diese öffnen. Der Weg führt nach oben. Waffen ziehen. Oben lauern 2 Killer und ein Schläger. Sie verlieren zweimal Munition und ein Medipack. Geradeaus laufen. An dem Gang mit den Feuerfallen erst rechts, dann links den Schalter umlegen. Schnell in den Gang laufen. Über die Falltür hüpfen. Am Ende des Ganges den Schaltkreis aufheben. 180 Grad Rolle und schnell ins Loch fallen lassen. M16 aufheben. Hochziehen. Mit dem Rücken an einer der beiden Wände stellen. Vorsichtig an die Feuerfalle herantasten, aber nicht zu nahe und einen Seitwärtssalto ausführen. Zurück durch den großen Raum in den Gang laufen.


Wieder 1. Tür

Wieder in den anderen Raum laufen. (Rechts entlang.) An der linken Wand den Block einmal nach vorne schieben. Den Schaltkreis einsetzen. Möglichst gute Waffen nehmen und durch die Tür laufen. Unten links den Typen mit dem Flammenwerfer erlegen. (Falls Lara Feuer fängt, schnell ins Wasser springen und löschen!!) Danach noch den Schläger erlegen. Er verliert ein Medipack. In der Nähe der Sauerstoff-Flaschen liegen Harpunen-Pfeile.


  • Secret 2:

Geradeaus auf das Schaltpult zulaufen. Dieses öffnet sich. Den Schalter betätigen. Draußen ins Wasser springen und in der Mitte des Beckens in das Loch tauchen um den Jade Drachen einzusammeln. Ins Wasser springen und in den Tunnel tauchen. Harpune ziehen, denn hier gibt es 2 Taucher zu erlegen. Im großen Becken auftauchen. Zu der flachen Stelle schwimmen und an Land klettern. Eine Etage höher klettern. Hier den Schalter betätigen. Pistolen ziehen und den Taucher erledigen, der auf Lara schießt. Ebenso die 2 Schläger vom anderen Ufer. Zurück ins Wasser und durch den Tunnel in den anderen Raum zurück. Wieder an Land gehen.


Wieder 2. Tür

Durch den Gang kommen Lara ein freigelassener Schläger, der ein Medipack verliert und ein Killer entgegen. Letzter verliert Munition. Links in den Raum hochlaufen. Den Schalter umlegen. Raum wieder verlassen. Ans Ufer stellen, direkt vor den Beton-Klotz am Kran. Dranspringen. Mit Anlauf auf die andere Seite. Rechts über die Blöcke klettern. Dem Gang folgen und den Schalter betätigen. Ins Wasser springen und an Land klettern. Links durch den Gang nach draußen. Wieder nach links. Hier läuft ein Killer rum. Munition einsammeln. Wieder in den anderen Gang, der nach oben führt. Hier laufen 2 Hunde und ein weiterer Killer mit Munition rum. Oben angekommen in das Loch fallen lassen. In den Gang.


Schaltkreis/rote Karte

Dann leicht nach links gerichtet in das Loch fallen lassen. In der Richtung lauert ein Typ mit Flammenwerfer. Außerdem ist in der Kammer noch ein Schläger. Dieser verliert einen Schaltkreis. Dort wo der rote Kartenleser ist durch die sich öffnende Tür nach draußen laufen. Geradeaus. Im Raum wieder über den Betonblock auf die andere Seite. Dort an der Wand den Schaltkreis einsetzen. Dadurch wird die Säge still gelegt und man kann die rote Zugangskarte aufheben.


Kartenleser

Zurück auf die andere Seite, wieder hoch und geradeaus in die Kammer. Zu dem roten Kartenleser und mit der Karte die Tür öffnen. Waffen ziehen, ins Loch springen und den Killer umnieten. Dem Gang folgen. Leiter nach unten klettern. Weiter dem Gang nach. Nach draußen laufen. (Nicht ins Wasser!! Hier evtl. die 2 Schläger umlegen, wenn man das nicht vorher getan hat.) Zwei Medipacks einsammeln. Dann nach links in den Gang. Links in den Wassergang. Folgen. Am Ende Waffen ziehen und die Killer und Schläger kaltmachen. Treppe nach unten.


  • Secret 3:

Noch nicht in die Mitte laufen sondern links halten und in die Kammer abbiegen. Dort den goldenen Drachen einsammeln. Zu dem Mönch in der Raummittel laufen.

Zum nächsten Level: 40 Faden



Dieser Walkthrough darf nicht aus dem Wiki Raider auf andere Webseiten kopiert werden.

Da wir Vandalismus vermeiden möchten, könnt ihr die Komplettlösungen nicht bearbeiten. Wenn ihr Fehler entdeckt oder etwas ändern würdet, benutzt bitte die Diskussionsseite oder das Forum.