Ägypten

Aus WikiRaider.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ägypten
Egypt.jpg
Kontinent

Afrika

Spiele Tomb Raider
The Last Revelation
Tomb Raider Anniversary
Der Osiris-Kodex
Tempel des Osiris
Romane Das Amulett der Macht

Ägypten ist ein beliebtes Ziel auf Laras Reise-Liste.


Ägypten liefert viele berühmte Ziele für Archäologen und Urlauber: Die Sphinx, die Pyramiden von Gizeh, Abu Simbel, den Tempel von Karnak und das Tal der Könige, um nur die zu nennen, die auch in Tomb Raider schon von Interesse waren.

Viele ägyptische Götter und andere wichtige Gestalten finden in Tomb Raider Erwähnung, darunter Horus, Isis, Osiris und Seth.


Tomb Raider

Das erste Mal kommt Lara im original Tomb Raider nach Ägypten. Auf der Suche nach dem letzten Teil des Scion kommt sie in die Stadt Khamoon. Auch in Unfinished Business kehrt Lara hier hin zurück.


The Last Revelation

Das nächste Mal kommt Lara in The Last Revelation nach Ägypten um das Grabmal des Seth zu erforschen. Sie nimmt dort das Amulett des Horus mit und setzt dadurch Seth frei. Lara wird im Verlauf des Spieles viele Teile von Ägypten besuchen. Ihr Abenteuer beginnt im Tal der Könige, führt sie dann nach Karnak, weiter in die Hafenstadt Alexandria, von dort nach Kairo und am Ende zu den Pyramiden von Gizeh.


Tomb Raider Anniversary

Selbstverständlich reist Lara auch in Tomb Raider Anniversary, dem Remake des originalen Tomb Raiders, auf der Suche nach einem Teil des Scion nach Ägypten. Sie trifft dort auf eine feindliche Umgebung, die mit unzähligen Fallen gespickt ist.

Romane

Das Amulett der Macht

Der Roman Das Amulett der Macht schließt an die Geschehnisse des Spieles The Last Revelation an.

Orte

Könige, Pharaonen & Gottheiten